Downloadbereich

Anmeldung

Presse

Berufsschüler gestalten Plakat für Osnabrücker Kindergarten

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Osnabrück. „Der Ton macht die Musik – mit Kindern musizieren“ lautet Ende des Monats der Titel eines Vortragsabends mit der Musikpädagogin Heike Arnold-Joppich im Gemeindehaus von St. Pius in Osnabrück. Um Werbung für diese Veranstaltung zu machen, sollten ein Plakat und ein Faltblatt erstellt werden – ein Job für das Berufsschulzentrum am Westerberg.

Lesen Sie den ganzen Artikel, der in der NOZ erschienen ist, unter folgendem Link:

http://www.noz.de/lokales/osnabrueck/artikel/545750/berufsschuler-gestalten-plakat-fur-osnabrucker-kindergarten.

 

Ein Ständchen in fünf Sprachen Vor 50 Jahren entstand Neubau der Pius-Kindertagesstätte

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Vor 50 Jahren entstand Neubau der Pius-Kindertagesstätte

Von Regine Bruns

 Quelle: Neue Osnabrücker Zeitung vom 13. September 2012.

OSNABRÜCK. Helle, freundliche Räume, vielfältige Lernangebote und ein großer Spielplatz zum Herumtoben machen die Kita St. Pius auf dem Kalkhügel zu einem Ort, an dem sich Kinder rundum wohlfühlen können. Doch so schön wie heute hatten es die Kleinen dort nicht immer.

In den Gründungsjahren nach dem Krieg bestand die Kita noch aus einer Behelfsbaracke an der Sutthauser Straße. Bürgermeister Burkhard Jasper, der am Samstag auch das Grußwort zum Jubiläum sprechen wird, ging dort noch in den Kindergarten. 1962 konnte dann der Neubau in unmittelbarer Nähe zur Piuskirche bezogen werden. 1983 legten Eltern von Kita-Kindern in Eigenregie den ersten Spielplatz an. Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten und einem Anbau folgte 2010/11 die große Erweiterung der katholischen Kita um die Räume des ehemaligen Gemeindehauses. Heute beherbergt die Kita St. Pius in vier Kleingruppen
und einer Krippe 83 Kinder zwischen einem und sechs Jahren.

Weiterlesen: Ein Ständchen in fünf Sprachen Vor 50 Jahren entstand Neubau der Pius-Kindertagesstätte

   

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL